Menü anzeigenMenü schliessen
Home

Kontakt

Krippe und Kindergarten
Zentrale
Hohenstaufenstraße 7
65189 Wiesbaden

Tel.: 0611 3601539–0
Fax: 0611 3601539–99
E-Mail: kita@obermayr.com

    Informationen zur Rückreise aus dem Urlaub / Information on the return journey from vacation

    (English version below)

    Sehr geehrte Eltern,

    nachfolgend finden Sie Informationen zur Rückreise aus dem Urlaub sowie zum Corona-Test für Reisende.
    Quelle: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html 

    Bitte beachten Sie auch das Formular, mit dem Sie eine Reisetätigkeit bei Ihrer Einrichtung und Schule melden können.

    Personen, die mit dem Flugzeug einreisen, müssen grundsätzlich – unabhängig davon, ob sie sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben – vor dem Abflug dem Beförderer ein negatives Testergebnis, einen Impfnachweis oder einen Genesenennachweis vorlegen.

    Personen, die sich in den letzten 10 Tagen vor Ihrer Einreise in die Bundesrepublik Deutschland in einem der unten genannten Risikogebiete aufgehalten haben, müssen bestimmte Regeln beachten:

    • Anmeldepflicht: Reisende nach Voraufenthalt in einem Risikogebiet sind verpflichtet die digitale Einreiseanmeldung unter www.einreiseanmeldung.de auszufüllen und die erhaltene Bestätigung bei Einreise mit sich zu führen. Die Bestätigung wird durch den Beförderer und gegebenenfalls zusätzlich durch die Bundespolizei im Rahmen grenzpolizeilicher Aufgabenwahrnehmung kontrolliert.
    • Nachweispflicht: Reisende nach Voraufenthalt in einem Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet müssen grundsätzlich bereits bei Einreise einen negativen Testnachweis mit sich führen und im Falle der Inanspruchnahme eines Beförderers diesem den Nachweis zum Zwecke der Beförderung vorlegen. Bei Voraufenthalten in einem Hochinzidenzgebiet ist auch die Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises möglich. Eine Beförderung ohne Nachweis ist ausgeschlossen. Bei Einreise nach Voraufenthalt in einem einfachen Risikogebiet müssen Reisende spätestens 48 Stunden nach Einreise ein negatives Testergebnis, einen Impf- oder Genesenennachweis besitzen. Die Nachweise müssen über das Einreiseportal unter www.einreiseanmeldung.de hochgeladen werden.
    • Quarantänepflicht: Personen, die sich in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen sich grundsätzlich direkt nach Ankunft nach Hause - oder in eine sonstige Beherbergung am Zielort - begeben und zehn Tage lang absondern (häusliche Quarantäne). Bei Voraufenthalt in einem Virusvariantengebiet beträgt die Absonderungszeit vierzehn Tage.
    • Beendigung der Quarantäne: Die häusliche Quarantäne kann vorzeitig beendet werden bzw. muss nicht angetreten werden, wenn ein Genesenennachweis, ein Impfnachweis oder ein negativer Testnachweis über das Einreiseportal der Bundesrepublik unter www.einreiseanmeldung.de übermittelt wird. Die Quarantäne kann jeweils ab dem Zeitpunkt der Übermittlung beendet werden. Nach Voraufenthalt in Hochinzidenzgebieten kann eine Testung frühestens fünf Tage nach Einreise vorgenommen werden. Nach Aufenthalt in Virusvariantengebieten dauert die Quarantäne 14 Tage und eine vorzeitige Beendigung der Quarantäne ist nicht möglich.
    • Bei Einreise aus sogenannten Virusvariantengebieten gilt ein Beförderungsverbot für den Personenverkehr per Zug, Bus, Schiff und Flug aus diesen Staaten.

     

    Dear parents,

    Below you will find information on the return journey from vacation and the corona test for travelers-
    Source: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

    Please also note the form you can use to report travel activity to your institution and school.

    Persons entering by plane must – irrespective of whether or not they spent time in a risk area – present a negative test result or proof of vaccination or proof of recovery to their carrier prior to departure.

    Persons who have spent time in one of the risks areas listed below within the 10 days prior to entering the Federal Republic of Germany, must follow specific regulations.

    • Registration required: Travellers who spent time in a risk area are obliged to fill out the digital registration on entry at www.einreiseanmeldung.de and carry the confirmation with them when entering the country. The confirmation will be checked by the carrier and may also be checked by the Federal Police within the framework of its responsibilities as a border control agency.
    • Obligation to furnish proof: Travellers who spent time in a high-incidence area or area of variants of concern must, as a rule, already carry with them a negative test result on entry and, if demanded by the carrier, present this proof for the purpose of carriage. Travellers who spent time in a high-incidence area may also present proof of vaccination or proof of recovery. Without such proof, carriage is not possible. If entering Germany following a stay in a basic risk area, travellers must be in possession of a negative test result or proof of vaccination or proof of recovery within 48 hours of entry. The proof must be uploaded via the travel portal at www.einreiseanmeldung.de.
    • Obligation to quarantine: Travellers who have spent time in a risk area, must make their way directly to their home – or other place of accommodation at the destination – upon arrival and remain isolated there for a period of ten days (home quarantine). Persons who have spent time in an area of variants of concern prior to entry, must quarantine for 14 days.
    • Ending quarantine: Quarantine at home may be ended prematurely or does not have to be started if proof of recovery, proof of vaccination or a negative test result is submitted via the Federal Republic of Germany entry portal www.einreiseanmeldung.de. Quarantine can be ended in each case from the time the negative test result has been submitted. If you have spent time in a high incidence area prior to entry, the relevant test may not be conducted earlier than five days after entry. Following a stay in an area of variants of concern, the duration of quarantine may not be shortened.
    • For travellers entering Germany from so-called areas of virus variants of concern, a ban on carriage applies to the transport of persons from those countries into Germany by rail, bus, ship or plane.

    « Zurück

    Aktuelles

    Krippe & Kindergarten
    Obermayr Corona-Update (28.07.2021)

    Aktuelle Informationen rund um die Pandemielage an Obermayr European Education Einrichtungen.

    (English version below)

    Sehr geehrte Eltern,

    nachfolgend finden Sie Informationen zur Rückreise aus dem Urlaub sowie zum Corona-Test für Reisende.
    Quelle: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html.

    Bitte beachten Sie auch das Formular, mit dem Sie eine Reisetätigkeit bei Ihrer Einrichtung und Schule melden können.

     

    Dear parents,

    Below you will find information on the return journey from vacation and the corona test for travelers.
    Source: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html.

    Please also note the form you can use to report travel activity to your institution and school.

    Europa-Schule
    Obermayr Corona-Update (19.07.2021)

    Aktuelle Informationen rund um die Pandemielage an Obermayr European Education Einrichtungen.

    (English version below)

    Sehr geehrte Eltern,

    nachfolgend finden Sie Informationen zur Rückreise aus dem Urlaub sowie zum Corona-Test für Reisende.
    Quelle: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

    Bitte beachten Sie auch das Formular, mit dem Sie eine Reisetätigkeit bei Ihrer Einrichtung und Schule melden können.

     

    Dear parents,

    Below you will find information on the return journey from vacation and the corona test for travelers.
    Source: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

    Please also note the form you can use to report travel activity to your institution and school.

    International School
    Obermayr Corona-Update (19.07.2021)

    Aktuelle Informationen rund um die Pandemielage an Obermayr European Education Einrichtungen.

    (English version below)

    Sehr geehrte Eltern,

    nachfolgend finden Sie Informationen zur Rückreise aus dem Urlaub sowie zum Corona-Test für Reisende.
    Quelle: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

    Bitte beachten Sie auch das Formular, mit dem Sie eine Reisetätigkeit bei Ihrer Einrichtung und Schule melden können.

     

    Dear parents,

    Below you will find information on the return journey from vacation and the corona test for travelers.
    Source: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

    Please also note the form you can use to report travel activity to your institution and school.

    Business School
    Obermayr Corona-Update (19.07.2021)

    Aktuelle Informationen rund um die Pandemielage an Obermayr European Education Einrichtungen.

    (English version below)

    Sehr geehrte Eltern,

    nachfolgend finden Sie Informationen zur Rückreise aus dem Urlaub sowie zum Corona-Test für Reisende.
    Quelle: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

    Bitte beachten Sie auch das Formular, mit dem Sie eine Reisetätigkeit bei Ihrer Einrichtung und Schule melden können.

     

    Dear parents,

    Below you will find information on the return journey from vacation and the corona test for travelers.
    Source: www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

    Please also note the form you can use to report travel activity to your institution and school.

    Tage der offenen Tür
    Krippe & Kindergarten
    Europa-Schule
    International School
    Business School